WESTFÄLISCHE GOLF SENIOREN

Ein Format für mich?

Diese Frage habe ich mir vor einigen Jahren auch gestellt.

Was heißt hier „Senioren“? - Zum alten Eisen rechne ich mich noch nicht.
Und „westfälische“? - Was verbirgt sich dahinter? Und was treiben die?
Wir haben doch in unserem Club einen Seniorenkreis mit Seniors Captain und dieser Kreis ist äußerst agil und aktiv. Warum dann auch noch so etwas wie WGS (d.h. Westfälische Golf Senioren)?

Alles Fragen, auf die ich zunächst keine Antwort hatte.
Also machte ich mich im Internet auf Recherche.

Dabei kam heraus:

Der Internetauftritt der WGS ist äußerst informativ. Unter „westfalen-golf-senioren.de“ fand ich etliches an Informationen und auch eine Menge Bildmaterial. Darin zu stöbern hat Freude gemacht und war sehr informativ..

Der Zusammenschluss der Seniorengemeinschaften westfälischer Golfclubs nennt sich Westfälische Golf Senioren. Dabei ist die Mitgliedschaft in diesem Zusammenschluss freiwillig.

Zur Zeit gehören die Seniorengemeinschaften von 53 Golfclubs aus Westfalen diesem Zusammenschluss an. Die Seniorengemeinschaft unseres Clubs ist Mitglied.

Die Mitglieder verpflichten sich einmal pro Jahr ein Wettspiel zu organisieren, zu dem sich die Mitglieder der Seniorengemeinschaften anderer Mitgliedsclubs anmelden können.

Die Wettspiele finden in der Zeit Ende April/Anfang Mai bis Ende September/Anfang Oktober jeweils am Mittwoch bzw. Donnerstag statt. Dabei verteilen sich die 53 Wettspiele unterschiedlich auf die einzelnen Spieltage.

Voraussetzung für die Teilnahme an einem solchen Wettspiel ist die Vollendung des 55. Lebensjahres und eine DGV-Stammvorgabe von -36 oder besser. Dabei kann sich grundsätzlich jeder zu beliebig vielen Wettspielen anmelden.

Diese werden vorgabewirksam ausgetragen.

Der Kostenbeitrag je Teilnehmer beläuft sich auf 30 €. Daraus werden die Preise finanziert, die Rundenverpflegung und ein gemeinsames warmes Essen nach der Runde. Bei etlichen Clubs ist auch noch ein Frühstück und eine Half-Way-Verpflegung inbegriffen.

Damit sind die Wettspiele der WGS eine interessante Möglichkeit, die Seniorengemeinschaften anderer Clubs in immer wieder wechselnden Zusammensetzungen kennen zu lernen, mit Ihnen gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen und die Plätze anderer Golfclubs zu erfahren.
Im Jahr 2015 fand das Wettspiel in unserem Club am 29. Juli statt. Dabei haben erfreulicherweise auch eine Reihe von Senioren aus unserem Club teilgenommen.

Ein Foto mit den Siegern aus 3 Klassen findet ihr hier.

In 2016 findet das Wettspiel in unserem Club am 24. August statt. Schon jetzt bitte ich um rege Beteiligung.

Was ich allerdings bei der Betrachtung der vergangenen Jahre leider feststellen muss, ist eine recht mangelnde Beteiligung an Wettspielen in andern Clubs.

Die Gründe dafür interessieren mich sehr. Ich freue mich über eine rege Diskussion auch über meine e-mail Adresse, die auf unserer Web-Seite unter dem Reiter Senioren und dort unter Ansprechpartner findet.

Es würde mich sehr freuen, wenn sich der Kreis der teilnehmenden Senioren aus unserem Club an dem einen oder anderen Termin vergrößern würde.

Die aktuellen Termine und Orte der Wettspiele werden Ende des Jahres 2015 auf der Internetseite der WGS veröffentlicht und liegen dann auch im Clubsekretariat aus und werden am schwarzen Brett bekannt gemacht.

Ich wünsche uns allen von Herzen ein persönliches Wohlergehen, vor allem Gesundheit und stets ein „Schönes Spiel“.

Siegfried Heidrich, WGS-Sprecher